Das Rathaus - hier herunterladen!
Wappen

Mitteilung des LBM Montabaur
Bauarbeiten A 61 zwischen Bingen/Mitte und Waldlaubersheim abgeschlossen
 
Nach einer Bauzeit von rund fünf Monaten sind die Arbeiten auf der A 61 zur grundhaften Erneuerung der Richtungsfahrbahn Köln zwischen den Anschlussstellen Bingen/Mitte und Waldlaubersheim bis auf einige Restarbeiten abgeschlossen.
 
Im Fokus dieser Baumaßnahme stand neben der Fahrbahnerneuerung auf einer Länge von 1,2 Kilometern die Anschlussstelle Dorsheim. Das Unterführungsbauwerk der K 42 wurde verbreitert. Hierdurch wurde ein richtlinienkonformer Ausbau der Beschleunigungsspur möglich. Zusätzlich erhielt die Anschlussstelle eine dem aktuellen Planungsstand entsprechende Verzögerungsspur. Hierzu war es erforderlich, den vorhandenen Autobahndamm auf einer Länge von 300 Metern zu verbreitern. Gerade die neue längere Beschleunigungsspur wird erheblich zur Verkehrssicherheit im Bereich des Hunsrückaufstieges beitragen.
 
Im Frühjahr 2013 müssen dann noch im Bereich des Mittelstreifens Angleichungsarbeiten durchgeführt werden. Über den Beginn dieser Arbeiten ergeht eine gesonderte Information.
 
Als Deckschicht kommt auf der A 61 Gussasphalt mit eingewalztem Abstreusplitt zum Einsatz. Aus diesem Grund ist es notwendig, die Höchstgeschwindigkeit nach der Verkehrsfreigabe am Freitag, 23. November, für ca. eine Woche auf 80 km/h zu beschränken. Erst dann ist die Gefahr von Rollsplitt nicht mehr gegeben. Anschließend erfolgt der Rückbau der Verkehrsführung auf der Richtungsfahrbahn Ludwigshafen.
 
Als Straßenbaulastträger für die Autobahnen trägt der Bund die Kosten für die Ausbauarbeiten in Höhe von rund drei Millionen Euro.

line

DLG-Bundesweinprämierung 2012:
Bundesehrenpreis für Weingut Theo Enk (Nahe)


Winzer überzeugt  im führenden Qualitätswettbewerb für deutsche Weine und Sekte – Preisverleihung in Berlin - Klicken Sie hier für den kompletten Presseartikel!

Enk

Bundesehrenpreis Wein 2012 für Weingut Theo Enk (Nahe): Der Parlamentarische Staatssekretär im BMELV, Dr. Gerd Müller (l.), übergab zusammen mit DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (r.) und der Deutschen Weinkönigin, Julia Bertram, Urkunde und Medaille an Theo Enk.

line
Theater Plakat
line
Oldie Party
line

Nachruf

Am 15.9.2012 ist völlig unerwartet unsere Mitarbeiterin

Frau Helga Ludwig

im Alter von 58 Jahren verstorben.

Frau Ludwig war seit 1991 als Angestellte bei der Ortsgemeinde beschäftigt. Sie wurde von allen sehr geschätzt.

Ebenso war Frau Ludwig von 2002 – 2009 Mitglied des Ortsgemeinderates. Seit 1989 war sie als Ausschussmitglied und stellvertretendes Ausschussmitglied in verschiedenen Ausschüssen unter anderem im Ortsverschönerungsausschuss und im Wein-, Kultur- und Fremdenverkehrsausschuss tätig.

In Dankbarkeit für Ihre Leistungen und in Trauer nehmen wir Abschied von
Frau Ludwig. Unsere Gedanken begleiten auch die Angehörigen.

Wir werden der Verstorbenen immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Dorsheim, im September 2012

Marlene Hölz
Ortsbürgermeisterin
 

line
Dorsheim aktiv 2012
Dorsheim aktiv 2012

Dorsheim aktiv 2012

Im Foyer zeigte ein Tisch typisch deutsche Produkte. Von Kohlrabi über Sauerkraut, Hausmacher Wurst bis hin zu 4711 und Kaufmanns Kindercreme.

 

In der Mitte des Bürgerhauses war ein Weihnachtsbaum aufgebaut. Dort liefen zwei Eisenbahnen, Teddybären und Bücher sowie Gartenzwerge und Spardosen und Sparschweine waren zu bewundern.

Dorsheim aktiv 2012

Dorsheim aktiv 2012

Auch eine Märchenecke war eingerichtet. Hier konnten Kinder und Erwachsene an einem Märchenquiz teilnehmen.

Eine besondere Ecke bildeten auch die Dirndl.

 

Dorsheim aktiv 2012

Dorsheim aktiv 2012

Im Außenbereich standen die historischen Fahrzeuge.
 

Ein ganz besonderes Ereignis war der Aufbau des Modells "Sparwutz".
 

line
Programm der Kirmes 2012
line

Denis Bogasiu bei den Deutschen MeisterschaftenEin Sommermärchen für Denis Bogasiu

Dennis nahm vom 28.6.-1.7.2012 an den Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen teil.

Es war sportlich gesehen wohl das beste Wochenende seines Lebens.

Während er noch bei den 10 km, die zwar an Anfang super waren, abbrechen musste, gelang ihm bei dem Start über 5 km der Durchbruch. Hier errang er seine erste Deutsche Medaille und gewann Bronze.

Dieses Ergebnis wurde jedoch noch überboten von der Staffel. Zusammen mit Milena Puth und Mark Büsing gewann er Gold und wurde damit Deutscher Meister.

Er ist sehr stolz auf diese Leistung und wir gratulieren ihm ganz herzlich.

line

BürgerbusAktive Fahrer beim Bürgerbus der VG Langenlonsheim
 

Aus Dorsheim haben sich drei ehrenamtliche Helfer als Fahrer bzw. Fahrerin für den neu eingerichteten Bürgerbus der Verbandsgemeinde Langenlonsheim gemeldet.
 
Rudi Möller hat auch gleichzeitig die Fahrereinteilung übernommen.
 
Die Verbandsgemeinde würde sich über weitere ehrenamtliche Fahrer freuen.

line

Enk_2012Neuer Stellvertretender Wehrführer in Dorsheim

Die Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dorsheim wählten Theo Enk in geheimer Wahl einstimmig zu ihrem neuen stellvertretenden Wehrführer.

line

Theaterverein „Schinderhannes“ e.V. hat neuen Vorstand

Nach rund zwei Jahrzehnten beendet der Vorsitzende Hans-Dieter Berg seine Arbeit als Vorsitzender des Vereins. Er trat aus gesundheitlichen Gründen bei der Neuwahl des Vorstandes nicht mehr an.

Für seine unermüdliche Arbeit wurde ihm vom neuen Vorsitzenden herzlich gedankt.

Auch Barbara Bonnermann, jahrelang Schriftführerin des Vereins hat das Vorstandsamt wegen Umzugs aufgegeben.

Der neue Vorstand:
Vorstand_Theaterverein_2012

      Wolfgang Frei       Hannes Wirth     Michael Jung         Jana Schaurer       Heike Enk     Theo Enk
      (2. Vorsitzender)     (Beisitzer)    (1. Vorsitzender)     (Schriftführerin)  (Kassiererin)    (Beisitzer)

line
Lindenfest_2012
line
2. Dorsheimer Skatturnier
line